Förderverein Christoph 7
Förderverein Christoph 7

Rotes Kreuz Krankenhaus Kassel

Das Rote Kreuz Krankenhaus Kassel ist das zweitgrößte Krankenhaus in der Documenta-Stadt Kassel, dem nordhessischen Oberzentrum. Das historische  Gebäude ist denkmalgeschützt und liegt im Kurbezirk Wilhelmshöhe, der als  Erholungsgebiet ausgewiesen ist. Das Krankenhaus selbst hält rund 250 Betten für die Kliniken Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin, Chirurgie (Allgemein-, Viszeral- und Unfallchirurgie), Plastische und  Wiederherstellungschirurgie, Innere Medizin, Hals-,  Nase-, Ohren - Heilkunde, sowie als neuste Abteilung, die Klinik für Mund Kiefer- und Gesichtschirurgie, vor.

 

Mehrere Sondereinrichtungen sind ebenfalls auf dem Gelände des Krankenhauses angesiedelt. So finden sich das Ambulante Herzzentrum, die Dialektologische, eine Neurochirurgische und eine Radiologische Fachpraxis in den Räumen oder auf dem Gelände des Krankenhauses. Weiterhin stellt die Notfallmedizin einen weiteren Schwerpunkt des Krankenhauses dar. Neben der innerklinischen Notfallmedizin, der Aus- und Fortbildung von Ärzten, Schwester, Pflegern und Studenten im Themengebiet "Notfallmedizin" besetzen Ärzte der Klinik  für Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin des Rot Kreuz Krankenhauses den Rettungshubschrauber und werden von einzelnen Kolleginnen und Kollegen der Medizinischen und Chirurgischen Klinik zusätzlich personell unterstützt.

 

Das Krankenhaus sorgt für eine umfassende Qualifikation der Notärztinnen und Notärzte, die weit über den gesetzlich geforderten Rahmen hinausgeht. Darüber hinaus bietet die Klinik in Kooperationen mit anderen Einrichtungen Kurse zum Erwerb der Zusatzbezeichnung "Notfallmedizin" sowie regelmäßige Fortbildungen im Themenbereich "Rettungsmedizin".

Kontakt:

Rotes Kreuz Krankenhaus Kassel Gemeinnützige GmbH 
Hansteinstraße 29


34121 Kassel 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Förderverein der Luftrettungsstation Christoph 7 Kassel e.V.