Förderverein Christoph 7
Förderverein Christoph 7

Kindernikolaus

Auch dieses Jahr kam der Nikolaus, wie schon fast traditionell jedes Jahr, mit dem Hubschrauber „Christoph 7“ bei der Feuerwehr in Ihringshausen eingeflogen.

 

Alle Anwesenden konnten sich vorher bei Kaffee und Kuchen, Kinderschminken und Hüpfburg die Zeit bis zum Eintreffen gut vertreiben.

 

Dann, bei Einbruch der Dämmerung war es dann soweit.

 

Da die Rotoren viel Wind und Lärm machen, mussten die Kinder durch die Scheiben gucken.

 

Dann stieg der Nikolaus aus und brachte für die ehemaligen kleinen Patienten einen ganzen Sack Geschenke mit.

 

Gespannt hörten Sie zu, was er erzählte und warum er mit dem Hubschrauber kam:

 

„Die Rentiere hatten Schnupfen“, da musste „Christoph 7“ aushelfen.

Jedes Kind bekam eine Tüte mit Süßigkeiten, Obst und allerlei Kleinigkeiten.

Hier möchten wir uns auch bei allen Sponsoren bedanken, die uns so zahlreich und großzügig unterstützt haben!

 

Dann konnten sich alle Interessierten den Hubschrauber aus der Nähe ansehen, Fotos machen und Fragen an die Crew stellen.

 

Diese Nähe soll auch zum Verarbeiten der Notfallsituation beitragen. Dann musste der Nikolaus wieder los.

 

Bis nächstes Jahr…

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Förderverein der Luftrettungsstation Christoph 7 Kassel e.V.